Deine Seelenzahl

Deine Seelenzahl gibt dir Aufschluss über die verborgenen Aspekte deiner Seelenzahl und auch die Lernaufgabe deiner Seele in diesem Leben.

Wir errechnen sie (im Reading oder Coaching) einerseits aus dem Geburtsnamen, um zu sehen, welches Familiensystem du dir bei deiner Inkarnation ausgesucht hast und welche Erwartungen deine Ursprungsfamilie an dich hatte. Auch können wir die Konditionierungen durch sie erkennen und in welcher Weise dich diese durch negative Glaubenssätze heute noch einschränken.

Andererseits berechnen wir die Seelenzahl auch aus deinem jetzigen Namen bzw. dem sogenannten Wohlfühlnamen*, denn sie gibt uns Aufschluss über deine dir nicht bewussten Sehnsüchte und Bedürfnisse und die Grundschwingung deiner Seele. Diese Seelenzahl berechnen wir, wenn wir uns fragen:

WAS MÖCHTE DEINE SEELE IN DIESEM LEBEN LERNEN?

Um deine Seelenzahl zu errechnen, siehst du in der untenstehenden Tabelle nach, was deine Vokale (a,e,i,o,u – Umlaute wie ä,ö,ü als ae, oe und ue) deines Vor- und Nachnamens für Werte haben und zählst diese anschließend zusammen. Bilde solange die Quersumme, bis dein Ergebnis einstellig ist!

A E I O U
1 5 9 6 3
Ä (AE) Ö (OE) Ü (UE)
6 11 8

Beispiel anhand meines Namens: ANDREA MARKOVIC

Vokale: A E A A O I

Zahlenwerte addieren: 1+5+1+1+6+9 = 23

Ergebnis nochmals addieren, bis einstellig: 2+3 = 5

Meine Seelenzahl ist also die 5.

Seelenzahl 1

Menschen mit der Seelenzahl 1 sind oftmals Pioniere. Sie sind meist früh selbständig und haben keine Vorbilder.

Seelenvision

Du strebst nach Freiheit im Innen und Außen. Unabhängigkeit ist dir wichtig.

Lernaufgabe

Verwirkliche deine eigene Lebensvision, auch wenn du von deinen Mitmenschen weder Zustimmung noch Unterstützung erfährst!

Glaube an dich und bleibe dir selbst treu!

Hab Vertrauen! Das Leben ist kein Kampf.

 Reflexionsfragen

Wie wichtig ist es mir, dass andere mich anerkennen und respektieren?

Habe ich gerne die Kontrolle über mein Leben und meine Mitmenschen?

Sage ich offen, was ich will und brauche?

Seelenzahl 2

Für Menschen mit der Seelenzahl 2 sind Geborgenheit, Verbundenheit und Herzensverbindungen enorm wichtig. Sie haben ein sehr sanftes und sensibles Wesen und benötigen Harmonie in ihren zwischenmenschlichen Beziehungen.

Seelenvision

Du sehnst dich nach Zuwendung, Zugehörigkeit und Liebe. Deine Seele wünschst sich eine langanhaltende Partnerschaft auf Augenhöhe.

Lernaufgabe

Lerne, deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse kennen und kommuniziere sie auch!

Nimm deine teils instabile Emotionalität an und lerne, sie zu durchleben, ohne dich von ihnen überwältigen zu lassen!

Lerne, auf dich zu schauen und erkenne deinen Wert! Übe dich in Selbstliebe!

 Reflexionsfragen

Wie gut kann ich für mich einstehen und Grenzen setzen?

Tue ich viele Dinge in meinem Leben, um gemocht und geliebt zu werden und habe ich Angst vor Zurückweisung?

Habe ich gerne die Kontrolle über mein Leben und meine Mitmenschen?

Wie gehe ich mit meinem inneren Kritiker um?

Seelenzahl 3

Für Menschen mit der Seelenzahl 3 ist es von besonderer Bedeutung, Fröhlichkeit und Leichtigkeit in ihrem Leben zu haben und sich dem Fluss des Lebens vertrauensvoll hinzugeben.

Seelenvision

Du sehnst dich danach, deine dir innewohnende Leichtigkeit zu leben und eine tiefe Freude und Glück aus dir selbst heraus zu empfinden.

Lernaufgabe

Lasse deine natürliche Fröhlichkeit zu und lebe sie!

Verstecke dich nicht hinter einer vorgespielten Fröhlichkeit, sondern nimm auch deine «negativen» Gefühle an und zeige sie!

Arbeite deinen lange verdrängten seelischen Schmerz auf!

 Reflexionsfragen

Lehne ich Planung und Struktur von vornherein ab oder kann ich mein Leben sortieren, wenn es nötig ist?

Wie gut kann ich mit Gleichförmigkeit und Langeweile umgehen?

Inwieweit verbiege ich mich für Anerkennung und wie gut kann ich Grenzen setzen?

Seelenzahl 4

Menschen mit der Seelenzahl 4 wirken nach außen oft etwas emotionslos und sehr diszipliniert, jedoch sehnen sie sich danach, zu lieben und geliebt zu werden.

Seelenvision

Du sehnst dich nach Struktur, Klarheit, Regelmäßigkeit und Ordnung in deinem Leben. 

Lernaufgabe

Lerne, die ganze Bandbreite deiner Gefühle und Emotionen anzunehmen und zeige sie auch!

Mache dir bewusst, dass das Leben ständige Veränderung bedeutet und vertraue diesem Fluss!

Nimm andere Menschen toleranter an! Nicht alle sind so wie du und das ist auch gut und richtig so.

 Reflexionsfragen

Wie wichtig ist mir meine Arbeit in meinem Leben und wie gestalte ich meine Freizeit?

Wie gut kann ich damit umgehen, wenn Dinge anders laufen, als ich es mir vorgestellt habe?

Was fühle ich, wenn ich daran denke, dass das Leben ständige Veränderung ist?

Seelenzahl 5

Menschen mit der Seelenzahl 5 wirken nach außen oft unruhig und wie getrieben. Sie brauchen Vielfalt und Veränderung in ihrem Leben, um keinen «BoreOut» zu erleiden. 

Seelenvision

Du sehnst dich nach einem Leben voller Freiheit, Abwechslung, Veränderung und Leidenschaft. Du möchtest Abenteuer erleben, dich frei entfalten und deine Kreativität leben!

Lernaufgabe

Lerne, mit deinen wechselnden Emotionen, deiner Impulsivität und dem Drang nach Veränderung umzugehen!

Setze deine Willenskraft konstruktiv ein!

Verbinde deine dir innewohnende Verspieltheit mit deinen Erkenntnissen!

 Reflexionsfragen

Wie wichtig ist mir Freiheit und was bedeutet sie genau für mich?

Was tue ich, wenn ich das Gefühl von Langeweile und/oder Stagnation habe?

Wie sehr fühle ich mich durch Erwartungen meines Gegenübers eingeschränkt?

Seelenzahl 6

Für Menschen mit der Seelenzahl 6 sind das Zuhause und ihre Familie das Wichtigste im Leben. Sie kümmern sich aufopfernd um ihre Liebsten, müssen aber darauf achten, ihre Fürsorge nicht zu übertreiben und andere zu bevormunden.

Seelenvision

Du sehnst dich nach einer zutiefst harmonischen Beziehung, möchtest eine glückliche Familie und Liebe geben und erhalten.

Lernaufgabe

Achte darauf, dass deine Fürsorge nicht überhand nimmt und lasse den anderen ihren Freiraum!

Achte auch auf dich selbst und sorge nicht nur für deine Mitmenschen!

Setze liebevoll, aber bestimmt Grenzen!

 Reflexionsfragen

Helfe ich den anderen, ohne zu wissen, ob sie wirklich meine Hilfe wollen?

Habe ich die Erwartung, dass mein Gegenüber sich gleichermaßen um mich kümmert?

Kümmere ich mich ausreichend um mich selbst und meine eigenen Wünsche und Bedürfnisse?

Seelenzahl 7

Menschen mit der Seelenzahl 7 benötigen viel Zeit für sich und um über das Erlebte, Gelesene, Gesehene in Ruhe nachzudenken. Da sie gute BeobachterInnen sind, haben sie auch viel Input zu verarbeiten.

Seelenvision

Du sehnst dich danach, möglichst viel zu lernen, Spiritualität zu erleben und den Sinn des Lebens zu finden.

Lernaufgabe

Öffne dich für Gefühle und vereine diese mit deinem analytischen Verstand!

Lerne, dass es nicht auf alles eine Antwort gibt und vertraue dem Fluss des Lebens!

Zeige dich authentisch, so wie du bist!

 Reflexionsfragen

Nach welchen Werten lebe ich?

Wie gut kann ich meine Gefühle wahrnehmen und kommuniziere ich sie nach außen?

Inwiefern vertraue ich meiner Intuition und kann mich dem Leben hingeben?

Seelenzahl 8

Menschen mit der Seelenzahl 8 besitzen sind sehr ehrgeizig und hartnäckig und können ihre Ideen und Pläne hervorragend in die Tat umsetzen.

Seelenvision

Du sehnst dich danach, deine dir innewohnende Kraft auszuleben und etwas Bedeutsames zu erschaffen.

Lernaufgabe

Lasse die Kontrolle los und vertraue auf deine Intuition!

Sei flexibel und geduldig, statt immer gegen alles anzukämpfen!

Öffne dich für zwischenmenschliche Beziehungen – sie gehören zu einem glücklichen Leben dazu!

 Reflexionsfragen

Empfinde ich das Leben als Kampf?

Überfallen mich immer wieder finanzielle Ängste und Sorgen?

Wie wichtig ist mir materieller Erfolg und Ansehen?

Seelenzahl 9

Menschen mit der Seelenzahl 9 nehmen wir bereits als Kinder sehr weise und empathisch war. Im Erwachsenenalter suchen sie den Sinn des Lebens und ihr Glück vor allem darin, anderen Menschen zu helfen.

Seelenvision

Du sehnst dich nach Weisheit und Liebe und möchtest den Menschen dienen.

Lernaufgabe

Verbinde deinen Idealismus mit der Realität!

Lass dich nicht aufgrund deiner Großzügigkeit und Menschenliebe ausnutzen!

Bewahre deine eigene Identität , setze Grenzen und achte auf dich selbst!

 Reflexionsfragen

Was sind meine Ideale und inwiefern sind sie mit der Realität vereinbar?

Sorge ich gut für mich und nehme mir die Zeit in der Stille, die ich benötige?

Habe ich Angst, dass andere mich nicht mögen oder erhebe ich mich eher über andere?

*Der Wohlfühlname ist der Name, mit dem du dich identifizierst und wie du dich anderen gegenüber vorstellst. Heißt du zum Beispiel Stefanie Müller oder Alexandra Meier und du stellst dich immer als Steffi Müller oder Alex Meier vor, dann ist das dein Wohlfühlname.